„Schon als Kind wusste ich, dass ich Designerin werden wollte! Ich habe ständig den Kleiderschrank meiner Mutter geplündert und alle meine Freundinnen als Models für meine hausinternen Modeschauen angeheuert!“

Heydi Nunez Gomez ist ein ehemaliges Profi-Model mit viel internationaler Erfahrung und erstklassigen Referenzen in der Modewelt. Swarowski, MCM, Palmers und viele andere weltbekannte Marken buchten sie für ihre Kampagnen. Über 5 Jahre war sie das Gesicht des IT Konzerns Infenion, drehte nebenbei Werbesports für das ZDF oder Warsteiner und wurde darüber hinaus regelmäßig für Top- Mode- und Lifestylemagazine wie COSMOPOLITAN, InStyle, Glamour, Freundin, MAX, Wellfit usw. abgelichtet. Schon damals investierte sie viel Zeit und Energie in einen weiteren großen Traum: Die eigene Modelinie! „Schon als Kind wusste ich, dass ich Designerin werden wollte! Ich habe ständig den Kleiderschrank meiner Mutter geplündert und alle meine Freundinnen als Models für meine hausinternen Modeschauen angeheuert!“, erinnert sich die gebürtige Dominikanerin.

„Kurze Zeit später entstanden auch schon meine eigenen Designs und Kreationen. In meinem Job als Model konnte ich dann diesen Traum weiterträumen, aber auch in die Tat umsetzen!“ So kam es, dass sie bereits 2004 Ihre erste Kollektion unter dem Namen HNG auf den Markt brachte und damals schon sehr erfolgreich exklusive Abendmode für Damen in ausgewählten Münchner Boutiquen anbot.

Nach einer Babypause widmete Sie sich Ihrer Familie und nahm eine kurze Auszeit.„Meine Kreativität ließ mir keine Ruhe und ich musste einfach wieder aktiv werden!“ Und so entschied sie Anfang 2013, die in Ihrem Kopf gereiften Ideen Realität werden zu lassen.